Vom Tun zum Sein

Rastlos, getrieben, ruhelos, ein Berg voller Aufgaben, riesengroß. Weiter, höher, bloß nicht stehen, wie kannst du so nur die Schönheit sehen? Von Angst getrieben nicht gut zu sein, tief in ein Meer aus Chaos hinein, doch unter den Schichten schenkt das Licht seinen Schein, du wirst es sehen, lass nur die Ruhe herein. Es muss... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Der Zauber des Neuen

Unbefleckt und unberührt, die Magie des Anfangs ihm gebührt, offener Raum und weites Feld, mit Glanz, er dein Gemüt erhellt. Wenn du ihn lässt, dann zeigt er dir, dieser Moment ist ein Fest und die Feier in dir. Der Umfang nicht greifbar, aus einer Quelle gespeist, enthält Neugier und Eifer, wie auch Öffnung im Geist.... Weiterlesen →

Musik – Die Melodie der Seele

Musik ist ein Tor, in eine andere Welt, sie hebt Gefühle empor und die Seele wird erhellt. Gefühle beim schaffen, das Glück beim Genießen, im Geiste der Wachen, die Töne nur fließen. Zu jedweder Stimmung ein passendes Lied, manchmal zur Besinnung, oder Trauer und Abschied. Körper und Geist, in Harmonie mit dem Klang, du als... Weiterlesen →

Chaos

Ein kleines Gedicht zur Verarbeitung vom unendlichen Gedankenstrom an turbulenten Tagen. Wellen schlagen ein, verwirbeln das Gemüt, verdecken das Sein, denn der Verstand ist bemüht. Sehr schwer zu fassen und doch überall, Gedanken in Massen übertönen Ruhe mit Hall. Wie ein Schleier aus Nebel, legt es sich auf diese Welt, versperrt klare Wege und doch... Weiterlesen →

Der Motor der uns antreibt

Wir sind in Besitz einer wundervollen Kraft, die uns neugierig macht, innovatives schafft, und über Grenzen lacht. Wie Durst oder Hunger, sucht sie nach mehr, bringt ansporn zum Wunder, und leuchtet vom inneren her. Kein Zwang, kein Muss, und doch ein Bestreben, mit dem Leben im Fluss, neues zu entdecken und zu erleben. Schreitet nach... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s